RWM Group aktuelle versicherungsnews

Neu- Magazin Weitblick mit News aus den Bereichen Steuern,Sozialversicherung und Versorgung

Neu - Magazin Weitblick - hier gehts zum Onlinemagazin


Vortrag zum Thema Dienstleistungspauschalen

Neu ab heute im Versicherungs-Fundus erhältlich


DentHappy - neuer Zahnzusatz- Tarif

 

Ab Anfang Dezember 2015 gibt es einen neuen spannenden Zahnzusatztarif für alle, egal ob man als Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), GKV mit Zahnzusatz oder vollständig in der Private Krankenversicherung (PKV) versichert ist. Selbst für Beamte mit einer Restkosten- oder Quotenversicherung bei der PKV, für Personen mit Heilfürsorge oder mit truppenärztlicher Versorgung, scheint der Tarif möglich zu sein. 

Der KVProfi - Thorulf Müller hat diesen Tarif für sie geprüft und die wichtigsten Details kurz und verständlich zusammengefasst.

Den kompletten Text  dazu, finden sie in unserem Online-Shop. 

www.versicherungs-fundus.de


#PKV Tarifwechsel

 

Jeder #PKV Versicherter kennt das Gefühl, wenn in den letzten Monaten des Jahres Post vom Versicherer kommt.

Wieder eine #Beitragsanpassung - wieder erhöht sich der monatl. Beitrag.

Der Weg aus der Kostenfalle heißt #Tarifwechsel!

#Beiträge reduzieren bei gleichen oder besseren Leistungenniveau.

Altersrückstellung bleiben erhalten 

Wie funktioniert eine #PKV-Tarifoptimierung?

Welche Schritte erfolgen, welche Möglichkeiten haben dabei Sie als Kunde?

Informieren SIe sich kostenlos und unverbindlich.

Wo?

www.pkvtarifwechsler.com

 

 

 


Spenden Versicherungsmakler spenden für Krankenrückstransport

Spenden Versicherungsmakler spenden für Krankenrückstransport

Versicherungsmakler spenden für Krankenrückstransport Foto: OpenClips/Pixabay Versicherung funktioniert leider nicht immer. Im Falle eines schwerkranken Mannes helfen nun bei Facebook organisierte Versicherungsmakler und ihre Berufskollegen aus der Versicherungswirtschaft mit einer spontanen Spendenkampagne. Für einen Kranken- Rücktransport nach Deutschland sammeln die Makler Geld ein, damit ... [ mehr ]


Maklerverträge

Für den schnellen Überblick

Als Service haben wir für Makler eine Übersicht von den wesentlichen Punkten erstellt, welche im Dokumentenkranz des Versicherungsmaklers geregelt werden sollten. Der Maklervertrag bietet mit der korrekten Formulierung der einzelnen Klauseln, unter Berücksichtigung der möglichen Auslegung dieser, Spielraum.

Mindmap Maklerverträge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie ist das zu verstehen?

Ein Beispiel dazu was gemeint ist: Manche Versicherungsmakler vertreiben ausschließlich Nettopolicen, andere wollen Abschlüsse, jedoch keine Betreuung der Eigenverträge und letztlich erfreuen sich heutzutage Bestandskäufe immer größerer Beliebtheit. Entsprechend muss auf die Haftungseingrenzung ein größeres Augen-merk geworfen werden, wenn ich Bestände übertragen werden sollen.

Die Vollmacht unterscheidet sich in eine Innen- und Außenvollmacht, letztere wird dem Versicherer vorgelegt, bitte doch im Original und unterschrieben. Eine gute Vollmacht sollte nur die Rechte gewähren, welche ich tatsächlich nutze. So ist eine Befreiung von § 181 BGB für viele Versicherungsmakler unsinnig.

Weiterhin stellt sich an dieser Stelle bereits die Frage, ob ich Daten übermittle und wenn ja, an wen und wohin. Die Beratungsdokumentation muss eine gewisse Qualität vorweisen, zwar gibt es gesetzlich nicht sehr viele Vorgaben, aber aus der Praxis heraus kann man an dieser Stelle als Versicherungsmakler, durch falsche Dokumentation, haftbar machen.

Die Datenschutzerklärung darf in den heutigen Zeiten nicht vernachlässigt werden. Sie variiert stark, die Inhalte dieser hängen zum einen vom Speicherort des Kundendaten ab und zum anderen von Zugriffsberechtigten und Datenempfänger. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz, muss der Kunde in jede Datenspeicherung, Veränderung, Übermittlung etc. einwilligen.

Tut er dies nicht, oder wird er über den Umfang seiner gespeicherten Daten nicht informiert, drohen unter anderem empfindliche Geldstrafen. Eine Vergütungsvereinbarung muss wie die vorgenannten Dokumente ebenfalls abgestimmt sein, so ist es absolut nicht empfehlenswert sich an dieser Stelle Musterlösungen zu erlauben.

Ein kleines Dokument mit großer Wirkung. Seit dem 13. Juni 2014 ist das neue Widerrufsrecht in Kraft getreten, auch hier sind gegebenenfalls neue Formulierungen zu verwenden und ein Muster-Formular beizufügen.

Wie lese ich das Mindmap?

Die jeweiligen Stichworte unter den in gelb markierten Dokumenten zeigen zum einen den Regelungsbedarf und die generellen Inhalte auf, welche berücksichtigt werden müssen. Weiterhin stellen sie Optionen dar, welche die Dokumente im Inhalt maßgeblich verändern.

Unser Angebot an Sie...

Gerne sind wir Ihnen mit einem Quick Check Ihrer Maklerunterlagen behilflich. Dieser erste Schulterblick wird mit 119,- Euro in Rechnung gestellt. Als Ergebnis bekommen Sie von uns Hinsweise über Risiken und was optimiert werden kann.

Als kostenpflichtigen Service bieten wir Ihnen die Optimierung Ihrer Unterlagen an oder als Full Service die komplette Neuerstellung des erforderlichen Dokumentenkranzes. Als Massanzug quasi. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns unter angebot@rwmgroup.de. Gerne senden wir Ihnen das Mindmap auch als PDF Dokument zu.

 

 


Das Mindmaps möchte ich haben...

Wir führen für Sie gerne einen Quick Check durch...



Deutschland Kick off Versicherungs- Schutzbrief am 30.08.2012 in Kassel

Deutschland Kick off  Versicherungs- Schutzbrief am 30.08.2012 in Kassel

Kassel .  Makler aus ganz Deutschland nahmen am 30.08.2012 in Kassel an der Präsentation des RWM Versicherungs - Schutzbriefes  teil. Der Versicherungsschutzbrief bietet Makler und Verbrauchern die passende Antwort zum Thema Honorarberatung.Klarer Vorteil für den Makler ist, er bietet seinen Kunden erlebten Service zum Anpacken.Wie ? Der Kunde wählt je nach Paket die Leistungen aus, die er von sei... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...